NVS Logo

Mediterranean Voices - Katalog

Dreamlands1 Dreamlands2 Dreamlands3

#85-96 Dreamlands

Wann immer seit dem Turmbau zu Babel eine neue Stadt in der Mittelmeer-Region gegründet wird, ist es die Architektur, die regelt, wie die Menschen zusammenleben. Um aber zu wissen, warum diese Menschen jeweils zusammenleben sollen und wollen, braucht es darüber hinaus eine Legitimationserzählung.
(Ökonomisches Handeln, Gemeinschaftsleben und Bauen gehen meist Hand in Hand. Daher entwickeln sich parallel zu jeder Wirtschaftsform mit ihr korrelierende Sozialutopien und Architekturen. Das gilt für die globale Finanzökonomie mit ihren Bürotürmen, Geschäftszentren und Einfamilienhäusern genauso wie für die historischen Formen des Industriekapitalismus oder des Kommunismus.)
Das Mittelmeer ist auch architektonisch eine Region der Gegensätze: Hier die temporär wuchernde lokale "Architektur ohne Architekten" in den verschiedenen Lagern und Camps rund ums Mittelmeer, dort der auf Langzeitwirkung spekulierende Entwurf der internationalen Stararchitekten.
-----
Since the construction of the Tower of Babel, architecture has shaped life in every new city founded on the Mediterranean. But explaining why these people wish to and should live together requires a legitimizing narrative.
(Commerce, community living and construction usually go hand in hand, which is why social utopias and correlating architectures develop parallel to every economic form. This is true for global financial economy with its office towers, business centres and single-family housing as well as for the historic forms of industrial capitalism or of communism.)
Architecturally, the Mediterranean region is full of contradictions as well: Here, the prolific temporary local "architecture without architects" in various camps around the Mediterranean Sea; there, the designs of international star architects, designed to have a long-term effect.

Top