PfeilGrafik MdJGrafik NVSGrafik

Ursendung von Katharina Rosenbergers Vokalzyklus "Tempi agitati" in SWR 2

In "tempi agitati" reflektiert die Schweizer Komponistin Katharina Rosenberger die Unmöglichkeit, der Zeit habhaft zu werden. Der Zyklus umfasst von Rosenberger geschriebene Passagen, die mit Musik der Renaissance-Komponisten Adrian Willaert und Cipriano de Rore verflochten werden. Im Blickpunkt steht dabei auch die Synthese von Klang und Raum, die sowohl in den Renaissance-Werken als auch in den Arbeiten von Rosenberger zentral ist.
Die Neuen Vocalsolisten Stuttgart haben den Zyklus nach der erfolgreichen Uraufführung im März 2016 in der Stuttgarter Stiftskirche nun unter Studiobedingungen in der Böblinger Stadtkirche für den SWR aufgenommen

Sendetermin
17. Mai 2017 / 23.03 Uhr / SWR2 JetztMusik

Zurück