NVS Logo

Südseite nachts

Sound Date

Iris ter Schiphorst: ZEICHENKASKADEN
für zwei Kontrabassklarinettisten und Sänger (2015)

Tatjana Kozlova-Johannes: Lights
für vier Stimmen (2015)

Michael Pelzel: Dance balaen
für zwei Kontrabassklarinetten (2015)

Sergej Newski: Track #3 nach einem Text von Denis Larionov
für drei Männerstimmen und Kontrabassklarinette (2015)

Bernhard Gander: morbidable II (une charogne) - nach dem Gedicht „une charogne“ von Charles Baudelaire
für Kontrabassklarinette und Bass (2015)

Stefan Maier: territories ii: grain, vapour, ray
für zwei Kontrabassklarinetten (UA)

Agata Zubel: Madrigals
für fünf Stimmen (2015)

Ernesto Molinari und Theo Nabicht, Kontrabassklarinetten
Neue Vocalsolisten

François Sarhan: La philosophie dans le boudoir (2015/16) UA
Musiktheater

Musik, Bühnenbild, Konzept, Textkompilation, Animationsfilme: François Sarhan

Kostüme: Katharina Müller
Licht: Mathieu Arnal und Ingo Jooß
Performance in den Animationsfilmen und Masken: Janina Akhmetova
Übersetzungen und Einrichtung Libretti: Titus Selge
Zuspiel Übertitel: Marc Reichow
Videotechnik: Matthias Schneider-Hollek
Projektmanager: Jakob Berger

Neue Vocalsolisten
Johanna Zimmer, Sopran: Ulrike Meinhof, Mme de Mistival, Mme M.
Susanne Leitz-Lorey, Sopran: Klaus Croissant, Eugénie, CEO
Truike van der Poel, Mezzosopran: Staatsanwalt, Mme de St. Ange, CEO
Martin Nagy, Tenor: Staatsanwalt, Le Chevalier, Patrick le Lay
Guillermo Anzorena, Bariton: Prinzing, Dolmancé, Alexandre de Juniac
Andreas Fischer, Bass: Buback, Dolmancé, Charles Koch

Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte

François Sarhan: La philosophie dans le boudoir (2015/16)
Musiktheater

Musik, Bühnenbild, Konzept, Textkompilation, Animationsfilme: François Sarhan

Kostüme: Katharina Müller
Licht: Mathieu Arnal und Ingo Jooß
Performance in den Animationsfilmen und Masken: Janina Akhmetova
Übersetzungen und Einrichtung Libretti: Titus Selge
Zuspiel Übertitel: Marc Reichow
Videotechnik: Matthias Schneider-Hollek
Projektmanager: Jakob Berger

Neue Vocalsolisten
Johanna Zimmer, Sopran: Ulrike Meinhof, Mme de Mistival, Mme M.
Susanne Leitz-Lorey, Sopran: Klaus Croissant, Eugénie, CEO
Truike van der Poel, Mezzosopran: Staatsanwalt, Mme de St. Ange, CEO
Martin Nagy, Tenor: Staatsanwalt, Le Chevalier, Patrick le Lay
Guillermo Anzorena, Bariton: Prinzing, Dolmancé, Alexandre de Juniac
Andreas Fischer, Bass: Buback, Dolmancé, Charles Koch

Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte

Manos Tsangaris: EILAND (ISOLA)
Das aufgehobene Ich
für Stationen im Raum, Stimmen, Kontrabassklarinetten
und Licht (2015) UA der vollständigen Fassung

Neue Vocalsolisten
Johanna Zimmer, Susanne Leitz-Lorey, Truike van der Poel, Martin Nagy, Guillermo Anzorena, Andreas Fischer

Kontrabassklarinetten
Armand Angster, Hans Koch, Theo Nabicht, Andrea Nagy, Olivier Vivares, Bernhard Zachhuber

Ensemble 3

Dietrich Eichmann: Offener Vollzug
für sieben Instrumente (2015) UA

Anna Korsun: UCHT
für sieben Instrumente (2015) UA

Boris Filanovsky: Endliche Melodie
für sechs Stimmen (2015) UA

Benjamin Scheuer: Kiste
für Klavier und Zuspielungen (2015/16) UA

Dror Feiler: 32° 43' Nord 33° 31' Ost.
Den 10 gewidmet für sieben Instrumente (2015) UA

Florian Hoelscher, Klavier
ascolta
Leitung Michael Wendeberg
Neue Vocalsolisten

Klangraum Krems

aus "Mediterranean Voices"
Video-Konzert-Installation über zwölf mediterrane Identitäten

Marianthi Papalexandri-Alexandri: Untitled VI
für drei Männerstimmen und Klangobjekte (2013/14)

Dániel Péter Biró: Al Ken Kara
für sieben Stimmen (2013/14)

Amr Okba: Faith
for five voices (2013)

Zad Moultaka: Hummus
pour sept chanteurs (2013/14)

Samir Odeh-Tamimi: Jarich (Mondgott)
für drei Frauenstimmen

--------------------------------------------------
Mark Andre: 3

für sechs Stimmen (2015)

Neue Vocalsolisten

Gastspiel

Iannis Xenakis: Thalleïn
Karlheinz Stockhausen: Kontra-Punkte
Beat Furrer: Xenos Szenen

Johanna Zimmer, Sopran
Neue Vocalsolisten
Klangforum Wien
Leitung Beat Furrer

Stunde der Kirchenmusik

»tempi agitati«
Über die Unmöglichkeit, die Zeit zu fassen

Szenisches Konzert für sechs Stimmen a cappella
mit alten und zeitgenössischen Werken nach Texten von Francesco Petrarca

Musik
Katharina Rosenberger (*1971)
Adrian Willaert (1490-1562)
Cipriano de Rore (1515-1565)

Szene
Ludger Engels

Neue Vocalsolisten

Mit freundlicher Unterstützung der
Logo pro hevetia

 

Irtijal Festival

Aus "Mediterranean Voices"

Zaid Jabri: Two Songs from Mihyar of Damascus (2013)
Zad Moultaka: Hummus pour sept chanteurs (2013/14)
Samir Odeh-Tamimi: Jarich (Mondgott) (2013/14)

Neue Vocalsolisten

collage

Stefan Keller: Prélude
für Tabla und Live Elektronik (2010)

Stefan Keller: Dunkel ist das WAR
für fünf Stimmen (2014/16) (Uraufführung der Neufassung)

Christine Fischer im Gespräch mit Mischa Käser, Stefan Keller und Thomas Kessler

Thomas Kessler: Viehwagen-Blues. 7 Reiselieder
für 6 Stimmen (2014–16) UA

Mischa Käser: LAVA
für einen Akteur (2010)

Mischa Käser: Präludien 3. Buch
für sechs Stimmen (2014/15) UA

Kompositionsauftrag der Neuen Vocalsolisten
mit finanzieller Unterstützung durch
die FONDATION SUISA
Logo Fondation Suisa

Stefan Keller, Tabla
Mischa Käser, Performance
Neue Vocalsolisten

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films UA
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films UA
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Gastspiel / Onassis Cultural Center Athen

Christina Athinodorou: Sphinx. Umgekehrt
für sechs Solostimmen und kleine Zusatzinstrumente (2016)

Marianthi Papalexandri-Alexandri: Untitled VI
für drei Männerstimmen und Klangobjekte (2013/14)

Silvia Rosani: T-O
für zwei Soprane, Countertenor, Tenor und Bass (2013)

Evis Sammoutis: Sculpting Air
for five voices (2013/14)

Brahim Kerkour: Intone
für sechs Stimmen (2013)

Samir Odeh-Tamimi: Jarich (Mondgott)
für drei Frauenstimmen (2013/14)

Neue Vocalsolisten

Gastspiel

Joan Magrané: Swing (20/1516) UA
Sarah Nemtsov: Or. Towards (2016) UA
Ramón Humet: Jardín de Haikus (2008)
Karlheinz Stockhausen: Tierkreis (1974/75)

Trio Arbós
Neopercusión
Neue Vocalsolisten
Leitung Nacho de la Paz

Beat Furrer
Klarinettenquintett
Lotófagos I
Neues Werk für Kontrabass und Elektronik UA

Salvatore Sciarrino: aus "Carnaval
für fünf Stimmen, Klaviersolo und 10 Spieler", 1-10

Klangforum Wien
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Johanna Zimmer, Sopran
Uli Fussenegger, Kontrabass
Bernhard Zachhuber, Klarinette
Alexis Baskind, Computer-Klangdesign
Beat Furrer, Leitung

Georges Aperghis: Vittriool
Friedrich Cerha: Zwei Szenen
Mischa Käser: Präludien II (UA)
Gabriel Dharmoo: notre meute
Christoph Ogiermann: Parole
Carola Bauckholt: Nein allein

Neue Vocalsolisten

Gastspiel

Sebastian Claren: Neues Werk (UA)
Georg Friedrich Haas: Schweigen
György Kurtág: Jószef Attila Fragmente

Neue Vocalsolisten
Johanna Zimmer, Sopran
Susanne Leitz-Lorey, Sopran
Truike van der Poel, Mezzosopran

Konzert-Szenen

Valerio Sannicandro: Finesterrae
für fünf Stimmen, Viola und Live­Elektronik (2016) UA

Giovanni Bertelli: Le premier jour
für sechs Stimmen (2015) UA

Garth Knox, Viola
Neue Vocalsolisten
Experimentalstudio des SWR

Sergej Newski: Pazifik Exil
für sechs Stimmen und Live-­Elektronik (2014–2016) UA

Neue Vocalsolisten
Paul Frick, Live-Elektronik

Ein Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte
finanziert durch die
Logo Siemens Stiftung

tempi agitati
Über die Unmöglichkeit, die Zeit zu fassen
Szenisches Konzert für sechs Stimmen a cappella mit alten und zeitgenössischen Werken
nach Texten von Francesco Petrarca

und Werke von
Karlheinz Stockhausen
Evis Sammoutis

Neue Vocalsolisten

Realtime Voices

Alessandro Bosetti: Minigolf (The transparent cage)
for six voices, one microphone and one loudspeaker

Neue Vocalsolisten

Realtime Voices
Neue Werke von Komponisten der Berliner Echtzeitmusik-Szene

Joanna Bailie: Harmonizing (Artificial Environment No.7) (2011/2012)
i) Birdland
ii) William Tell
iii) Three Planes

Turgut Erçetin: im Keller
für 6 Stimmen und Live-Elektronik

Tomomi Adachi: Let’s Mikrophonie
for Four Singers and One Electronics Operator

Hanna Hartmann: Die Mückenmaschine
für Sopran, Elektronik und Video

Serge Baghdassarians & Boris Baltschun: auspacken/unboxing
für Vocalquartett (w/w/m/m)
1. CONTAINERS (Quartett)
2. CASE (Solo)
3. KORB (Solo)
4. BOX (Solo)
5. DOSE (Solo)

Mario Verandi: Klangbuch der imaginären Wesen
für 5 Stimmen und Video

Maximilian Marcoll:
Amproprification #6.1: Kyrie, Missa Papae Marcelli, Giovanni Pierluigi da Palestrina
Amproprification #6.2: Gloria, Missa Papae Marcelli, Giovanni Pierluigi da Palestrina
für 6 Stimmen und Elektronik

Neue Vocalsolisten

Real Time Voices
Neue Werke von Komponisten der Berliner Echtzeitmusik-Szene

Tomomi Adachi: Let’s Microphonie
for Four Singers and One Electronics Operator

Serge Baghdassarians & Boris Baltschun: auspacken/unboxing
für Vocalquartett (w/w/m/m)
1. CONTAINERS (Quartett)
2. CASE (Solo)
3. KORB (Solo)
4. BOX (Solo) 
5. DOSE (Solo)

Turgut Erçetin: im Keller
für 6 Stimmen und Live-Elektronik

Hanna Hartman: Die Mückenmaschine
für Sopran, Elektronik und Video

Maximilian Marcoll: 
Amproprification #6.1: Kyrie, Missa Papae Marcelli, Giovanni Pierluigi da Palestrina
Amproprification #6.2: Gloria, Missa Papae Marcelli, Giovanni Pierluigi da Palestrina
für 6 Stimmen und Elektronik

Mario Verandi: Klangbuch der imaginären Wesen
für 5 Stimmen und Video

Neue Vocalsolisten

Georges Aperghis: Vittriool
Salvatore Sciarrino: 6 madrigali
Francesco Filidei: Dormo molto amore
Georg Friedrich Haas: Drei Liebesgedichte
Karlheinz Stockhausen: MENSCHEN HÖRT
Shu-Xi Chen: Lullaby

Neue Vocalsolisten

 

Georges Aperghis: Vittriool
Salvatore Sciarrino: 6 madrigali
Francesco Filidei: Dormo molto amore
Georg Friedrich Haas: Drei Liebesgedichte
Karlheinz Stockhausen: MENSCHEN HÖRT

Neue Vocalsolisten

Dan Yuhas: Spell
György Ligeti: Aventures und Nouvelles Aventures

Neue Vocalsolisten
Israel Contemporary Players

Fabián Panisello: Obras
u.a.

Plural Ensemble
Johanna Zimmer, Sopran
Guillermo Anzorena, Bariton 

Samobor Music Festival - New Note Competition

Georges Aperghis: Vittriool
Salvatore Sciarrino: Madrigali
Karlhein Stockhausen: MENSCHEN HÖRT
Karola Obermüller: Neues Werk (UA)
Hilda Paredes: Fragmentos de Altazor
Claude Vivier: Love Songs

Neue Vocalsolisten

Festival d'Île de France

Zad Moultaka: UM (UA)

Ensemble Ars Nova
Neue Vocalsolisten

Gastspiel

Zaid Jabri: Two Songs from Mihyar of Damascus
Hilda Paredes: Fragmentos de Altazor
Karlheinz Stockhausen: MENSCHEN HÖRT
Manuel Hidalgo: Cuatro Citas de Juan Goytisolo
Francesco Filidei: Dormo molto amore
Claude Vivier: Love Songs

Neue Vocalsolisten

Internationales Radiokunst-Festival Halle (Saale)

Alessandro Bosetti: Minigolf (The transparent cage)
for six voices, one microphone and one loudspeaker

Neue Vocalsolisten

Festival NOW! Word Up!

Falsche Lieder

Mischa Käser: Präludien II
Gordon Kampe: Falsche Lieder
Günter Steinke: Manalakata (UA)
Georges Aperghis: Vittriool
Luciano Berio: A-Ronne

Neue Vocalsolisten

Festival Musiques Démesurées

Zad Moultaka: UM

Ensemble Ars Nova
Neue Vocalsolisten

Gastspiel / Festival Météo

Zad Moultaka: UM

Ensemble Ars Nova
Neue Vocalsolisten

Konzert und Workshop

... mit Werken zypriotischer Komponisten

Neue Vocalsolisten

Gastspiel

Zad Moultaka: UM

Ensemble Ars Nova
Neue Vocalsolisten

György Ligeti: Aventures
Aaron Cassidy: "What then renders these fores visible is a strange smile"
Hannes Seidl: "Dies ist die Geschichte von einem Mann..."
Frank Cox: Entstehung II

Neue Vocalsolisten
MAM.manufaktur für aktuelle Musik
Shelley Hirsch, Stimme
Joke Lanz, Live-Elektronik
Paul Hübner, Trompete

Samir Odeh-Tamimi: Jarich (Mondgott)
Solo: Joëlle Léandre
Zad Moultaka: Hummus
Eduardo Moguillansky: Bandskizzen
Christoph Ogiermann: Parole

Neue Vocalsolisten
Christoph Ogiermann, Klangregie
Joëlle Léandre, Stimme/Kontrabass
MAM.manufaktur für aktuelle musik

Alessandro Bosetti: Minigolf (The transparent cage)
for six voices,one microphone and one loudspeaker

Neue Vocalsolisten

USA Tournee I / 2.12.-15.12. 2016

4. und 5. Dezember
Konzert und Workshop

Neue Vocalsolisten

Katharina Rosenberger: tempi agitati. Über die Unmöglichkeit, die Zeit zu fassen
Szenisches Konzert für sechs Stimmen a cappella mit alten und zeitgenössischen Werken
nach Texten von Francesco Petrarca

Neue Vocalsolisten

USA Tournee III / 2.12.-15.12. 2016I

Ramon Lazkano: Ceux à Qui (US-Premiere)
Fabien Lévy: Après tout (US-Premiere)

Neue Vocalsolisten
Talea Ensemble
Leitung James Baker

WDR - Musik der Zeit

Ming Tsao: Das wassergewordene Kanon-Buch (2016) UA
Georg Friedrich Haas: Liebeslieder
Claude Vivier: Love Songs
Gordon Kampe: Falsche Lieder
Carola Bauckholt: Stroh

Neue Vocalsolisten

zurück / go back zur letzten Seite

Top