NVS Logo

NEU: Mit den Neuen Vocalsolisten live aus dem Home-Studio

Yiran Zhaos IRRGARTEN am 16. und 17. Dezember in der Reihe "Magische Räume"
NEU: Mit den Neuen Vocalsolisten live aus dem Home-Studio

Was zu erwarten war, ist nun eingetroffen. Mit dem harten Lockdown begeben sich die Neuen Vocalsolisten samt MDJ-Team ab morgen ins Homeoffice. Es wird also kein Live-Streaming von unserer Probebühne geben, dafür drehen wir die interaktive digitale Schraube unserer ohnehin hybrid angelegten experimentellen Reihe Magische Räume noch etwas weiter. Statt der Generalprobe wird heute aufwändig in pandemischer Distanz produziert, damit wir Ihnen morgen eine perfekte Premiere von Yiran Zhaos IRRGARTEN anbieten können.

Die Neuen Vocalsolisten agieren in dem wunderbar enigmatisch ziselierten IRRGARTEN am 16. (19 Uhr) und 17. Dezember 2020 (19 und 21 Uhr) jetzt zwar nicht mehr live. Dafür werden die Besucher*innen des audiovisuellen IRRGARTENS den Neuen Vocalsolisten zugleich auf der Bühne und in verschiedenen digitalen Kammern als Chatpartner*innen begegnen. Nah dran an der Kunst - trotz der digitalen Distanz.

Die Musikauswahl wurde von der Komponistin Yiran Zhao als Kuratorin von IRRGARTEN mit großer künstlerischer Sorgfalt getroffen. Zu hören sind Werke von Carola Bauckholt, Jorge Gómez Elizondo, Kirstine Lindemann, Yoko Ono, Karlheinz Stockhausen und Yiran Zhao selbst.

Möglich wird dieses kunstvolle Nähe-Distanz-Spiel durch die so kreative wie präzise Arbeit der Web-Designer Valentin Alisch, Tobias Hönow und Niklas Berlec.

Detaillierte Informationen zu den Aufführungen und Ticketing unter:
www.irrgarten.xyz

IRRGARTEN von Yiran Zhao
16. (19 Uhr) und 17. Dezember 2020 (19 und 21 Uhr)
Yiran Zhao & Neue Vocalsolisten

Konzept / Szenografie Yiran Zhao
Gesang / Performance Neue Vocalsolisten Stuttgart
Johanna Vargas, Susanne Leitz-Lorey, Truike van der Poel,
Martin Nagy, Guillermo Anzorena, Andreas Fischer

Mit Musik von
Carola Bauckholt, Jorge Gómez Elizondo, Kirstine Lindemann, Yoko Ono,
Karlheinz Stockhausen, N. Andrew Walsh, Yiran Zhao

Video-Vorproduktion Christopher Bühler & Philip Roscher
Klangregie Joachim Schaitel
Grafikdesign / Webentwirklung Video Valentin Alisch, Niklas Berlec, Tobias Hönow

Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte

Gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“
des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mit freundlicher Unterstützung der
Ernst von Siemens Musikstiftung

zurück / go back

Top