NVS Logo

Der Sommer in Stuttgart

/ Stuttgart / Theaterhaus / Südseite-P2

MEET THE ARTISTS

The Journey (Arbeitstitel)
Klang- und Videoinstallation

mit den Neuen Vocalsolisten

Momo Lischker, Schnitt
Andrew Munsey, Ton


Regisseur Ludger Engels und Komponistin Katharina Rosenberger geben Einsicht in die Arbeit an Ihrer neuen/neuesten Installation, die gemeinsam mit den Neuen Vocalsolisten entstanden ist.

Das Projekt "The Journey" erkundet das Potenzial einer Live-Performance, sich nicht als Dokumentation, sondern als ein Geschehen mit autonomer Ausdruckskraft im Medium Video wiederzufinden. In der ortsspezifischen Performance tempi agitati die dem Projekt "The Journey" zugrunde liegt, geht es um die Verbindung der Stimme zum akustischen Raum und die Spatialisierung des Klanges durch die Positionsänderungen der Sängerinnen.
Damit nimmt das Werk Bezug auf die historische Relevanz der „cori spezzati“ und ihre großen Meister der Renaissance Adrian Willaert und seinen Schüler Cipriano de Rore.
Zentrales literarisches Bild ist dabei Francesco Petrarcas beschwerliche Bergbesteigung des Mont Ventoux. Die Suche nach Zugehörigkeit, Einklang und Sinn seiner Existenz gewinnt durch die speziell für die Installation entwickelte Choreographie sowie Nah- und Detailaufnehmen an Intensität und Eindringlichkeit.
Eingebettet in ausgewählte Madrigale finden sich Rosenbergers zeitgenössische Kompositionen wieder, in denen die Spatialisierung des Klanges an die Körper der Sänger_innen sowie deren präzise Bewegungen gebunden ist.

Der Eintritt ist frei.
Im Raum sollten sich idealerweise 8-10 Personen gleichzeitig aufhalten.

zurück / go back

Top